Gratis bloggen bei
myblog.de

Herbstdepression

Jawoll...es ist wieder soweit.
Pünktlich zur zeitumstellung ist auch mein Gemüt wieder ziemlich dunkel..
Es ist jedes Jahr das Gleiche...Im Sommer verknallt, beliebt, glücklich.Im Winter einsam und verlassen.
Depressionen sidn schon scheiße -.-*
Ob ich wohl die Tabletten erhöhen muss? Mit denen hatte ich miene Stimmungen bisher super im Griff und habe mich sogar von meinem Nervenzusammenbruch im Mai erholt.

Aber jetzt droht alles wieder abzusacken. Und zwar genauso tief wie jeden Herbst/Winter. Ich bin nicht wirklich einsam...aber ich fühle mich so.
Ich habe tolle Freunde...einige langjährige und einige neue. Eigentlich kann ich also nicht klagen.
Eine Beziehung habe ich dieses Jahr, wenn auch nur kurz, auch auf die Reihe gekriegt. Ich habe so sehr gehofft, sie würde länger halten..
Zwei Wochen...ich habe total versagt.
Was muss ich eigentlich für ein schlechter MEnsch sein? Alle meine Freunde sind genausolche Psychos wie ich.
Na gut, gleich und gleich gesellt sich halt gerne. Versteht mich nicht falsch, ich liebe sie alle über alles..
Aber die "Normalen" Menschen meiden mich. Ich fühle mich manchmal wie eine Aussetzige.

Ich weiß, dass ihre Freundlichkeit nur gespielt ist und ich gehe gerne auf dieses Spiel ein. Aber warum kann man keine echte Zuneigung für mich empfinden?
Bin cih etwa wirklich so ein schlechter MEnsch?

Nun gut...ich bin ein ziemlicher Egoist geworden. ABer irgendwie musste ihc die Einsamkeit, die Zeit nur mit mir alleine, ja überleben.
Wenn man lange Zeit niemanden außer einem Therapeuten, dem man nicht traute, zum Reden hatte, wird man sehr Ich-bezogen.

GEnau das versuche ich mir gerade abzugewöhnen. ICh will akzeptiert und geliebt werden. Vielleicht sogar endlich die Wahre Liebe finden.
Ich fühle mich Älter als ich bin. Ich benehme mich Älter als ich bin. Mein Geist ist Älter als mien Körper.
Vielleicht fällt es mir deshalb so schwer, mich anzupassen?
Ich will keine von diesen oberflächlichen Kinderbeziehungen, weder auf freundschaftlicher noch auf partnerschaftlicher Basis.
Eine Beziehung beruht auf Vertrauen und Verständnis. Was bringt es mir dann, wenn er neue Markenjeans trägt?

Ich hoffe, dass ich wenigstens mein Gewicht in den Griff bekomme...und jetzt arbeite ich noch ein wenig an meiner Seite.

Wünsche euch noch einen schönen Abend x3

26.10.08 17:34
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Thin-Deficit / Website (26.10.08 18:16)
Du hast recht, freundschaftsbasis kotzt einen irgednwann an. klar, es freut mich, dass ich immerhin so etwas mit ihm mache und er mich auch mag aber hmm...ich will mehr
ich hasse diese uhrumgestelle. da wird alles umgestellt. aber vllt ist es dies jahr positiv...



neez / Website (26.10.08 18:48)
oh, danke =)

hmm, frag deinen arzt mal nach einem stimmungsstabilisierer?!

lg =)


neezneez / Website (26.10.08 18:55)
jo, aber stimmungsstabilisierer sind jah noch mal was anderes. wenn du sagst, dass deine stimmung so kippt... am besten du fragst mal den arzt. ich nehm auch antidepressiva und 3 versch. stabilisierer :D


neezneez / Website (26.10.08 19:05)
hab mal cipralex genommen, jetzt aber paroxat. - ebenfalls ein ssri. najah, und stimmungsstabilisierer stabilisieren halt die stimmung :D wenn du nicht "rein depressiv" bist, sondern du halt stimmungsschwankungen hast, wie bei einer bipolaren störung oder bei borderline...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen